Home |Seitenanfang | zurück | Druckansicht | Sitemap | Kontakt | Impressum

Willkommen auf der

Kulturmeile Geyer - Tannenberg

Samstag, 25. November 2017

Hieronymus Lotter informiert - Januar 2014

Jahresrückblick 2013

Das Jahr 2013 war ein arbeitsreiches, aber sehr erfolgversprechendes Jahr für das alte Gebäude. Den zahlreichen Bürgern, die sich für den Renaissancebau in vielfältiger Form stark gemacht haben, dankt der Vorstand des Fördervereins recht herzlich und wünscht allen ein gesundes, erfolgreiches und friedvolles 2014. Rückblickend führte vor allem der Monat Dezember zu den Adventswochenenden ein große Schar Interessierter in das historische Gemäuer, einmal um zu feiern oder bei Speis`und Trank, vor allem Glühwein, sich zu informieren. Dabei füllte sich der Spendentopf erfreulich. Allein durch den Verkauf der „Lotterkruste“ in der Bäckerei Roscher konnten am Jahresende rund 285 Euro dem Spendenhäuschen entnommen werden. Seit der Bäckermeister Jens Roscher diese Aktion ins Leben rief, ist mittlerweile eine vierstellige Summe zusammen gekommen. Dafür und für weitere Spenden sei ganz herzlich gedankt. Leuchtendes Zeichen für das weitere Voranschreiten waren unsere 15 Kreuzstockfenster im 1. Obergeschoss, die durch die gespendeten oder geliehenen Schwibbögen so recht auf sich aufmerksam machten. Immer mehr Bürger freuen sich über das Geschaffene, so dass sich die Zahl der Vereinsmitglieder auf 61 erhöhte. Mit etwa 55 privater oder durch den Verein organisierter Veranstaltungen in den Gewölben konnte 2013 ein Rekord erreicht werden. Dafür gebührt den vielen Helfern, Gönnern und Vereinsmitgliedern wiederum ein ganz großes Dankeschön. Wie bereits angekündigt, wird 2014 ein entscheidendes Jahr für bauliche Veränderungen im Inneren und möglichst auch Äußeren werden, daran ändern auch zerstörungswütige Übeltäter nichts, die in am Neujahrsmorgen zum wiederholten Male den Vereinsbriefkasten zerstörten. 2014 steht die statische Sicherung in allen Stockwerken im Vordergrund, so dass von Januar bis voraussichtlich Mitte April das Gebäude eine Baustelle ist. Ab April können zumindest die Gewölberäume für Feiern oder andere Veranstaltungen wieder genutzt werden. So wird es in diesem Jahr abermals den Gewölbeschwof, Wein- und Whiskyverkostungen sowie Schulkameradentreffen geben. Für Mittwoch, den 30. April, passend zur Walpurgisnacht, ist eine Veranstaltung mit der Autorin Regina Röhner unter dem Motto „Meine Hexenküche“ in Vorbereitung. Am Samstag, dem 10. Mai, 15.00 Uhr, begeistern uns in diesem Jahr die „Burgsänger Scharfenstein“ zum Frühlingssingen am Lotterhof. Am Samstag, dem 12.Juli, lädt der Förderverein zum großen Sommerfest ein. Abhängig vom Baufortschritt sind noch weitere Veranstaltungen vorgesehen.

 


Wenn alle Vorhaben gelingen und Vorstellungen in Erfüllung gehen, freut sich mit Ihnen Ihr Hieronymus Lotter(alias D. Meyer)



zurück

aktualisiert: 2014/01/18 - Kulturmeile