Home |Seitenanfang | zurück | Druckansicht | Sitemap | Kontakt | Impressum

Willkommen auf der

Kulturmeile Geyer - Tannenberg

Mittwoch, 20. September 2017

Hieronymus Lotter informiert - November 2016

Rückblick & Ausblick

Am ersten Novemberwochenende fand in den Gewölberäumen des Lotterhofes erstmals eine Ausstellung statt, die Harry Müller aus Thum, Meister der Intarsienschneiderei, angeregt hatte. Mitglieder und Freunde des Fördervereins, halfen dem begnadeten Laienkünstler beim Auf - und Abbau der Kunstwerke und staunten über dessen Können und vor allem über die außergewöhnlich große Resonanz bei den Besuchern. Mehr als 250 Gästen aus dem Erzgebirgskreis und aus dem Chemnitzer Raum strömten an beiden Nachmittagen in das ehrwürdige Gebäude und be-

wunderten die beeindruckenden Bilder und ließen sich bei einer Tasse Kaffee den selbst gebackenen Kuchen schmecken. Übereinstimmend wurde das Engagement der Verantwortlichen gelobt, was sich auch im stattlichen Spendenergebnis widerspiegelte. Allen an der Vorbereitung und Durchführung der Ausstellung Beteiligten sei ganz herzlich gedankt.

Nach der Durchführung der Weinverkostung am 15. und 19. November werden nun der Eingangsbereich und die Gewölberäume vorweihnachtlich geschmückt, auch wenn durch die Arbeiten an der Fassade die Schwibbögen nur eingeschränkt leuchten können. 200 Liter gesponserter Glühwein, zahlreiche Bratwürste und andere Gaumenfreuden warten auf die Verbraucher. Als Benefizveranstaltung gibt es am Samstag, dem 26. November, ab15.00 Uhr, einen vorweihnachtlichen Hutzennachmittag in den gemütlichen Gewölben des Lotterhofes bei Kaffee und Stollen mit der Heimatgruppe „Binge-Maad“. (Wegen der begrenzten Platzkapazität in den Gewölben sollte man sich rechtzeitig auf den Weg machen.) Nach dem Programm können die Besucher im Eingangsbereich bei Glühwein und Bratwurst das traditionelle Turmblasen vom nahegelegenen Kirchturm der St.Laurentiuskirche mit dem Posaunenchor erleben.

Mit der Veranstaltung am ersten Adventswochenende läutet der Förderverein seine Aktivitäten in der Vorweihnachtszeit ein. So wird

jeweils an den Samstagen im Dezember der Lotterhof ab 16.00 Uhr zum

Turmblasen seine Gäste bei Speis´und Trank und weihnachtlichen Weisen begrüßen. Herzlichen Dank allen Helfern, die sich auch in diesem Jahr für das Gelingen der Vorhaben uneigennützig einsetzen.

Der Erlös aus den Veranstaltungen wird abermals dem Renaissancebau

zugute kommen. Im Namen des Fördervereins freut sich Hieronymus

Lotter (alias D. Meyer) über viele zufriedene Gäste.



zurück

aktualisiert: 2016/11/11 - Kulturmeile